Über Uns

Mit diesem Tauschportal möchte ich vor allem jene Sammlerinnen und Sammler ansprechen,

  • die dieses schöne Hobby erst angefangen haben,
  • die Ihre Sammlung durch Tauschen zusammentragen und nicht beim Händler durch ein Vorwärts- und Rückwärts-Abo einkaufen,
  • die das Sammeln von Briefmarken als Hobby und nicht als Kapitalanlage betreiben
  • die einfach Freude an Briefmarken und der Philatelie haben

Auch fortgeschrittene Sammler finden hier Tauschmöglichkeiten, die weit über die Tauschabende der Vereine oder bei Großtauschtagen hinaus gehen.

Auf der langen und oft wiederholten Suche im Internet habe ich zwar viele Homepages von aktiven Sammlern und Vereinen gefunden, die lange und kurze, übersichtliche und unübersichtliche Fehllisten und Angebote im Netz haben. Weil wir alle ja aber nicht immer alle Katalognummern und die dazugehörigen Abbildungen von den dazugehörigen Briefmarken unserer Fehllisten im Kopf haben, ist es immer eine recht mühsame Sache nach solchen Fehllisten zu tauschen.

Wenn ich dann schon nach einer Angebotsliste Marken angefordert habe und diese schon im Vorfeld mit eigenen Dubletten „vorfinanziert“ hatte, habe ich manchmal recht mangelhaftes oder gar sammelunwürdiges Tauschmaterial erhalten. Wie unerfreulich und ergebnislos dann Reklamationen sind, hat sicher jeder Sammler schon einmal erlebt. (Allerdings, das muss auch gesagt sein, habe ich meist gutes Tauschmaterial erhalten!)

Nun versuche ich, als ein kleiner aber eifriger Briefmarkensammler, ein Tauschportal zu schaffen, von dem ich hoffe, dass es damit vielen Sammlern gelingt, die Marken durch Tausch zu erhalten, die in der eigenen Sammlung noch fehlen. Dabei sollen natürlich auch möglichst viele der eigenen Dubletten an andere Sammler weitergegeben werden. Das ist mit diesem Tauschportal möglich!

Ich bin mir bewusst, dass auf vielen Fehllisten dieselben Marken stehen und dass das, was meine Dublettenalben füllt, die meisten Sammler auch schon haben und damit ihre Dublettenalben füllen. Dennoch gibt es viele Sammler, die auch noch nach ganz normalen Briefmarken suchen (und nicht nur im Hochpreisbereich).

So hoffe ich nun, mit diesem Tauschportal nicht nur die Daten im www angefüllt zu haben, sondern für Sammlerinnen und Sammler ein brauchbares Instrument zur Bereicherung und zur Pflege unseres schönen Hobbys Philatelie geschaffen zu haben.

Übrigens: Da ich als Normalverdiener auf große Werbekampagnen verzichten muss, bin ich auf Mund-zu-Mund-Propaganda angewiesen. Deshalb hoffe ich, dass auf diesem Weg das Tauschportal „Briefmarken-fair-tauschen.de“ weiter bekannt gemacht wird. Dieses Tauschportal wird von mir neben dem Beruf und all dem Anderen was zum Leben gehört als Hobby betrieben. Deshalb ist es nicht möglich, dass ich täglich oder gar stündlich für das Tauschportal zur Verfügung stehe und am Rechner sitze. Dafür bitte ich höflich um Verständnis.

Zum Schluss noch der Kommentar eines Teilnehmers: „Ich habe in einem halben Jahr durch Ihr Tauschportal mehr Briefmarken erfolgreich eingetauscht als in zehn Jahren Vereinsarbeit und intensiven Tauschtagbesuchen.“